Wednesday, May 14, 2014

Karotten-Ingwer-Suppe mit Garnelen

Nach einem ausgiebigen Frühjahrsschläfchen melden wir uns heute zurück: und zwar mit einer super leckeren Karotten-Ingewer-Suppe, die sehr schnell und einfach zubereitet ist. Das schöne an Suppen generell: man kann nie genug davon haben - ob für den kleinen Hunger zwischendurch oder als leichtes Abendessen…Suppen gehen IMMER!

Und weil uns diese hier besonders gut gefällt, darf sie euch nicht vorenthalten werden:



Welche Steps sind zum Gelingen dieses Endergebnisses nötig?

1.) zunächst müsst ihr 500g Karotten, ein ca. 3cm langes Stück Ingwer und eine Zwiebel schälen und in Stücke schneiden

2.) anschließend gebt ihr ca. 50g Butter in einen Topf und dünstet das geschnittene Gemüse zusammen mit etwas Zucker darin an

3.) Dann kommen noch 80ml Orangensaft und 800ml Gemüsebrühe hinzu

4.) Das Ganze ca. 15 min auf niedriger Stufe garkochen

5.) Zum Abschluss noch 100g Crème Fraiche hinzugeben, alle Zutaten pürieren und mit Salz/Pfeffer abschmecken


…fertig ist das Süppchen!

Wer etwas mehr Hunger hat oder generell den Geschmack der Garnelen liebt, kann noch ein paar von diesen anbraten und mit in die Suppe geben. Dazu haben wir Öl und Knoblauch verwendet. Alternativ kann auch ein Spritzer Zitronensaft nicht schaden.

Außerdem passen sowohl Knoblauch- wie auch Kräuterbutterbaguette hervorragen dazu!

Lasst es euch schmecken, euer Adam