Thursday, April 10, 2014

Penne mit Brokkoli und roten Zwiebeln

Da wir, wie so viele immer mehr darauf achten weniger Fleisch zu essen, kochen wir immer mehr vegetarisch. Heute gab es leckere Nudeln mit Brokkoli und roten Zwiebeln. Als Kind war ich nie großer Fan von Brokkoli aber diese Nudeln schmecken echt super und sind wie alle unsere Rezepte für die schnelle, günstige Studentenküche geeignet.

Zutaten:

Penne Nudeln
Frischer Brokkoli
Rote Zwiebel
Knoblauch
Butter
Parmesan
Öl
Salz und Pfeffer

Und so funktioniert's:

1. Die Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen
2. Währenddessen die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden und den Knoblauch hacken
3. Die Brokkoliröschen vom Stil entfernen und in mundgerechte Stücke schneiden
4. Den Brokkoli ca 3-4 Minuten in Salzwasser kochen
5. Anschließend den Brokkoli in einem Topf oder einer Pfanne in etwas Öl anbraten
6. Die Zwiebel und den Knoblauch hinzugeben und mit dünsten bis die Zwiebeln glasig-braun werden
7. Die Penne abgießen (ca 50 ml Nudelwasser aufheben) und zusammen mit dem Nudelwasser zu dem Brokkoli geben
8. 2 EL Butter hinzugeben und kurz schwenken

Mit Parmesan servieren und genießen! 
Guten Appetit! 
Euer Adam


No comments:

Post a Comment